Ich bin in Bayern geboren und in München aufgewachsen. Habe Ausbildungen in 3 Berufen absolviert und dadurch viele Erfahrungen im „Unternehmen Leben“ erfahren, wobei mir Krieg, Hochzeit und Kinder verwehrt blieben. Im Alter von 55 Jahren erteilte mir das Leben einen „Rüffler“ in Form einer „Multiplen Sklerose“ , der mich heute mit 66 Jahren zu einer ganz neuen Lebenseinstellung gezwungen hat. Die EDV begleitete mich in meinen Berufen als Zahntechniker (14 Jahre Gesellenzeit), Fotodesigner (abgeschlossenes Diplom in Köln) und Programmierer (abgebrochenes Studium), wobei mich andauernde Änderungen im internationalen Wirtschaftsleben veranlassten, eine andere Berufssparte zu bedienen, die sich heute „Coaching“ nennt und den Teilnehmern Erfolg bescherte. Und darauf bin ich stolz! Integration, Ausbildung und die richtige Lebenseinstellung sind auch noch heute ein wichtiger Bestandteil um ein zufriedenes Leben zu gestalten. Darum befasse ich mich auch damit. Durch meine gesundheitliche Situation war ich gezwungen mir ein Hobby zu suchen, dass mich sowohl mit, als auch trotz meiner Krankheit meinen Alltag einigermaßen brauchbar und vor Allem positiv gestalten zu können. Der Modellsport mit dem Helikopter.. Sicherlich, es gibt unkompliziertere Hobbys, jedoch für mich genau die richtige Herausforderung, die bei meiner Krankheit einen wichtigen Faktor spielt, um einigermaßen „aufrecht“ über Wasser zu gehen, und das habe ich bis heute durch mein Hobby mehr oder weniger erreicht. Daher möchte ich hier über mein Leben und mein Hobby Erfahrungen austauschen, und freue mich schon jetzt über eure Kommentare.

Gruß an alle Sports- und Vereinskameraden